Gitarre

Die Gitarre ist ein Zupfinstrument und für den meisten das beliebteste und reizvollste Musikinstrument. Für jeden, der Gitarre spielen lernen möchte, ob für den privaten Spaß, Lagerfeuermusik oder Konzertauftritte, hat die Gitarre ihren ganz besonderen Zauber.

Es gibt viele verschiedene Variationen der Gitarre, von der klassischen Konzertgitarre bis hin zum E-Bass. Jedoch möchten wir euch auf dieser Seite hauptsächlich über die Konzertgitarre und über die Westerngitarre informieren.

Die klassische Konzertgitarre hat Ihren Ursprung in Spanien und ist eine Akustikgitarre bei der die Tonerzeugung und Tonverstärkung ohne Elektronik rein mechanisch erfolgt. Die Saiten bestehen meist aus Nylon und sind im Durchmesser wesentlich stärker als die Stahlsaiten einer Westerngitarre. Dadurch schmerzen die Finger auch nach einer langen Übungsphase nicht, was dem Spaß am Gitarrenspiel und damit auch dem Lernerfolg sehr entgegen kommt. Die Konzertgitarre hat einen sehr weichen Klang. Man kann auf der "klassischen" aber auch Folk, Pop und Jazz spielen.

Der Korpus einer Westerngitarre ist um einiges größer und ist ebenfalls wie die Konzertgitarre eine Akustikgitarre. Da die Westerngitarre mit Stahlsaiten bespielt wird, empfiehlt sich der Einstieg mit der Akustikgitarre, um dann auf die Western umzusteigen.

Ihr wollt Gitarre oder Westerngitarre spielen?
Die Gitarre gibt es in verschiedenen Größen, sodass Schülerinnen und Schüler ab 6 Jahre das Instrument erlernen können. Im Unterricht erhaltet Ihr musikalisches Elementarwissen, wie Noten lesen, Basiswissen über die Gitarre, Rhythmik und Melodie. Der Musiklehrer zeigt euch, wie Ihr eure Gitarre richtig stimmt und gibt euch wertvolle Tipps wie Ihr die Akkorde richtig greift.
Für fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler knüpfen wir da an, wo Ihr aufgehört habt. Mit unseren professionellen Lehrkräften verfeinern wir eure Technik und erweitern euer Repertoire.

Für fortgeschrittene Jugendliche bieten wir Vorbereitungskurse für Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen an.

Übung macht den Meister
Ohne Fleiß kein Preis. Damit Sie im Unterricht weitere Fortschritte erzielen ist das tägliche Üben unabdingbar. Unsere fachkundigen Lehrer beraten euch gerne weiter.