Für unsere kleinen Musiker haben wir ein ganz besonderes Angebot.

Kombination Gesang & Trommel & Glockenspiel

Mit 3 - 4 Jahren haben die meisten Kinder große Lust sich an verschiedenen Instrumenten auszuprobieren. Wir bieten eine Kombination aus Glockenspiel, Trommeln und Gesang an. Wahlweise kann sich das Kind auch für die Blockflöte entscheiden. Wichtig ist es, Ihrem Kind verschiedene Möglichkeiten des Musizierens spielerisch vorzustellen, ohne es aber schon zu sehr in eine Richtung zu drängen.

Die Kinder werden die Musik mit allen Sinnen nicht nur wahrnehmen, sondern auch selber fühlen können. Durch das Trommeln wird der Rhythmus Sinn geschult, mit dem Glockenspiel lassen sich einfache Melodien wiederholen, was wiederum schnell zum Erfolgsgefühl führt. Mit dem Gesang wird das Gehör der Kinder auf die richtige Tonhöhe sensibilisiert. Das Zusammenspiel der verschiedenen Instrumente, der Bewegung und des Gesangs fördert die Koordination, stärkt positives soziales Verhalten und unterstützt die Kinder auch auf der kognitiven Ebene.

Der Unterricht dauert 30 Minuten und kann einzeln oder in einer 2-er Gruppe stattfinden.

Glockenspiel & gemeinsames Musizieren

Das Glockenspiel ist eins der einfachsten Instrumente, die Kinder ab 4 Jahren spielerisch erlernen können. Den Kindern wird der Umgang mit dem Glockenspiel innerhalb der Geschichten von Lilly nahegebracht. In die Geschichten eingebunden, lernen die Kinder die ersten Töne auf dem Glockenspiel einzuschlagen, die ersten Noten malen und sie lernen ganz nebenbei auch mit instrumentaler Begleitung mitzuspielen. Wir arbeiten ganz individuell und passen uns dem Lerntempo der Kinder an.

Der Unterricht dauert 30 Minuten und kann einzeln oder in einer 2-er Gruppe stattfinden.